Der Wert des Pferdes für unsere Gesellschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Mitglied in einem Gremium der FN gehören Sie zu den zentralen Interessensvertretern unseres Verbandes und Fürsprechern des Pferdes und Pferdesportes in der Öffentlichkeit. Eine Aufgabe, die in den letzten zehn Jahren immer wichtiger aber nicht einfacher geworden ist. Die Einstellung der Gesellschaft zu Tieren hat sich geändert. Der Anteil der Bevölkerung, der die Nutzung von Tieren hinterfragt, wird immer größer. Gesellschaftliche Veränderungen, die auch den Pferdesport betreffen. Umso wichtiger ist es, die positiven Aspekte des Pferdesportes, der von der ganz großen Mehrheit der Reiter, Fahrer und Voltigierer als Hobby mit viel Liebe zum Pferd betrieben wird, in Gesprächen mit Menschen außerhalb der Pferdesportfamilie herauszustellen. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir auf unserer Internetseite - Stichwort „Wert Pferd“ (www.pferd-aktuell.de/wertpferd) - alles zusammengestellt, was Ihnen als Interessensvertreter des Pferdesportes hilft und was Sie in Gesprächen, Diskussionen und Vorträgen nutzen können.

Unter dem Motto „Pferde tun Deutschland gut“ finden Sie dort alle vorhandenen Argumente und Fakten zusammengetragen. Aufgebaut ist der Inhalt nach den verschiedenen Bedeutungen des Pferdes für die Gesellschaft: als Bildungs- und Gesundheitsfaktor, als Wirtschafts- und Umweltfaktor. Unter jeder Rubrik finden Sie die wichtigsten Fakten und im Kasten am Ende weiterführende Informationen wie Pressemeldungen, Filme, Broschüren, Flyer oder Verweise auf ergänzende Internetinhalte. Gerade in Vorträgen kommt der Einsatz von Filmen gut an, wie zum Beispiel beim parlamentarischen Abend der FN im März in Berlin zu erleben war, bei dem der Film „Faszination Pferd“ die Vertreter aus der Politik begeisterte. Unter „Wert Pferd“ finden Sie zudem die Studie, mit der die FN vor drei Jahren nachgewiesen hat, dass Reiten die Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen positiv beeinflusst. Auch wenn Pferdeleute das aus eigener Erfahrung längst wussten: mit dieser repräsentativen Studie sind aus subjektiven Behauptungen objektive Argumente geworden. Ein qualitativer Unterschied, der in Gesprächen mit Menschen außerhalb der Pferdefamilie - insbesondere Politikern, Wirtschaftsvertretern, Journalisten, Vertretern aus Schulen und Kindergärten sowie Eltern - von entscheidender Bedeutung sein kann.

Die Inhalte unter Wert Pferd werden laufend mit passenden Inhalten aktualisiert und ausgebaut. Bitte schauen Sie sich die Seite an. Wenn Sie für Vorträge oder Gespräche dort aufgeführte FN-Materialien brauchen, schicken Sie Ihre Bestellung (Titel und Menge) bitte mit dem Stichwort „Lobbyarbeit“ per Mail an Ulrike Neumann in unserem Sekretariat (uneumann@fn-dokr.de). Filme können Sie direkt von unserem Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/user/FNPferdesport) als Link in Internetseiten oder Vorträge einbetten. Oder Sie fordern den Film wie oben beschrieben bei uns an, sodass wir Ihnen die Daten zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Resonanz

Mit besten Grüßen

 

Adelheid Borchardt

Redakteurin

 

---------------------------------------------------------------

Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)

Marketing und Kommunikation

Freiherr-von-Langen-Str. 13, 48231 Warendorf

Tel.: +49 2581 6362-192, Fax: +49 2581 6362-7-192

E-Mail: aborchardt@fn-dokr.de

www.pferd-aktuell.de - Internetauftritt der FN

---------------------------------------------------------------

http://www.fn-neon.de- Nennung Online

www.vorreiter-deutschland.de - Kampagne Vorreiter Deutschland

---------------------------------------------------------------

USt-IdNr.: DE 126734145

Vereinsregister Amtsgericht Münster VR 60393

Geschäftsführender Vorstand:

Soenke Lauterbach, Dr. Dennis Peiler, Dr. Klaus Miesner, Rainer Reisloh

Zurück